Einträge von Thomas Skipwith

PowerPoint-Tipp 7: Spring ohne beim Publikum ein schales Gefühl zu hinterlassen

Dies ist der siebte Blog-Beitrag (PowerPoint-Tipp 7) in einer Serie von kurzen Tipps rund um die Anwendung von PowerPoint. Es passiert ganz oft: Der Redner ist in der Hälfte der Zeit, ist aber erst bei der 5. Folie von 30! Sodann kannst Du beobachten wie er anfängt schneller zu sprechen und Folien zu überspringen. Letzteres […]

PowerPoint-Tipp 6: Die Tastatur braucht auch mal eine Pause.

Dies ist der sechste Blog-Beitrag (PowerPoint-Tipp 6) in einer Serie von kurzen Tipps rund um die Anwendung von PowerPoint. Während der Primarschule besuchte ich den Klavierunterricht. Meine Lehrerin hat mir das Metronom vorgestellt. Es erlaubt die richtige Geschwindigkeit zu finden und im Takt zu bleiben. An dieses Metronom werde ich jeweils erinnert, wenn jemand in […]

Roger Köppel liefert eine rhetorisch starke Leistung in Brüssel.

Brüssel, 17.06.2019: Roger Köppel hält einen Vortrag “Zustand der EU – von aussen gesehen” bei der EKR (Fraktion der Europäischen Konservativen und Reformer) im Europaparlament Ein Freund von mir hat mich gefragt, was ich von der Rede von Roger Köppel halte. In diesem Beitrag teile ich ein paar Gedanken dazu. Link zum Video auf YouTube: […]

Nie mehr sprachlos – mit dem kleinen Buch der Stegreifrede (2. Auflage)

Wir haben das kleine Buch der Stegreifrede komplett überarbeitet und erweitert, so dass Du nie mehr sprachlos sein wirst. Jetzt ist die 2. Auflage bereit. Neu heisst das klein Buch: So geht Stegreif!  Ohne Vorbereitung, aus dem Stand reden. Damit Du nie mehr sprachlos bist, wenn Du z.B. vom Chef aufgefordert wist, vor versammelter Truppe […]

PowerPoint-Tipp 5 und das Zentrum der Aufmerksamkeit.

Dies ist der fünfte Blog-Beitrag (PowerPoint-Tipp 5) in einer Serie von kurzen Tipps rund um die Anwendung von PowerPoint. Es geht heute um PowerPoint und das Zentrum der Aufmerksamkeit. Als ich noch zur Schule ging, das war in den 70er Jahren, gab es noch Diavorträge. Ein Diaprojektor projizierte ein Bild auf eine Leinwand. Damit die […]

PowerPoint-Tipp 4: Lass die Texte und Bilder nicht tanzen.

Dies ist der vierte Blog-Beitrag (PowerPoint-Tipp 4) in einer Serie von kurzen Tipps rund um die Anwendung von PowerPoint. Es geht um den Einsatz des PowerPoint-Master. Heute ganz kurz: Zu viel Bewegung von Text und Bild in der PowerPoint-Präsentation von Folie zu Folie lenkt ab, denn es wirkt unruhig und hinterlässt einen schalen Geschmack. Deshalb: […]

PowerPoint-Tipp 3: Du musst nicht immer gleich alles preisgeben.

Dies ist der dritte PowerPoint-Tipp 3 in einer Serie von kurzen Tipps rund um die Anwendung von PowerPoint. Heute geht es um die Referentensansicht von PowerPoint. Während einer Präsentation habe ich früher auf meinem Laptop-Bildschirm immer genau das Gleiche gesehen wie auf der Leinwand. Deshalb war ich mir nicht immer sicher, welche Folie als nächstes […]

Berufspodcast: TopJobs im Wandel

Thomas Skipwith im Interview bei Christoph Stelzhammer Wer an Karrierechancen interessiert ist, erhält im Podcast TopJobs im Wandel für seine Stellensuche viele wertvolle Tipps von erfahrenen Experten. In Interviews kommen erfolgreiche Menschen mit TopJobs und Experten unterschiedlicher Disziplinen zu Wort. Der Berufspodcast TopJobs im Wandel von Christoph Stelzhammer richtet sich vor allem an Fach- und […]

PowerPoint-Tipp 2: Lesen haben sie in der Schule gelernt.

Dies ist der zweite Blog-Beitrag (PowerPoint-Tipp 2) in einer Serie von kurzen Tipps rund um die Anwendung von PowerPoint. Bestimmt hast Du es auch schon erlebt: Der Arbeitskollege steht vorne und liest eine Folie nach der anderen von der Leinwand ab. So, also ob es einen Vorleser brauchen würde. Das erinnert mich an eine Reise  […]

PowerPoint-Tipp 1: Weniger ist mehr

Mit diesem Blog-Beitrag startet eine Serie von kurzen Tipps rund um die Anwendung von PowerPoint. An dieser Stelle PowerPoint-Tipp 1. “Weniger ist mehr.” Damit will ich sagen, dass Du als Redner überflüssig bist, wenn alles bereits auf den Folien steht. Die Folien sollen Dich unterstützen, nicht ersetzen. Im Video «PowerPoint-Tipp 1: Weniger ist mehr» erfährst Du […]