Nervosität ist normal

Judy Carter beleuchtet das Thema Nervosität auf der Bühne von einer m.E. humorvollen Seite. Sinngemäss übersetzt schreibt sie: “Vor Leuten stehen und reden ist für jeden eine angsteinflössende Angelegenheit. Wenn Du keine Nervosität spürst, bist Du vermutlich nicht normal. Konsultiere einen Arzt.” 🙂

Genauso geht es selbst mir, der sich das Präsentieren vor Publikum zum Beruf gemacht hat. Ich spüre vor und während jedem Auftritt ein Kribbeln im Bauch. Allerdings ist dieses Kribbeln, diese Nervosität, nichts anderes als Energie. Es ist das Feuer, von dem Augustinus spricht, wenn er sagt: “In dir muss brennen, was du in anderen entzünden willst.” Entsprechend heisse ich die Nervosität jedesmal willkommen. Und spendiere ihr jeweils danach einen Drink. 🙂

Viel Erfolg wünsche ich für die nächste Präsentation.

Weitere Infos auf www.descubris.ch

Thomas Skipwith, Speaker, Trainer, Coach, Autor, Rhetorik-Europameister

Thomas Skipwith

SpeakerTrainerCoachAutorRhetorik-Europameister
Die häufigsten Fehler

Die häufigsten Fehler

Wenn Sie besser präsentieren, Tipps, Übungen und Empfehlungen wollen, können Sie sich gratis in unserem Trainingletter eintragen. Ausserdem erfahren Sie, welches die häufigsten Fehler sind.
0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über Ihren Beitrag!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

3 × fünf =