Beiträge

Umgang mit schwierigen Leuten

Schweissausbruch, Zwischenrufer, Interaktion – Umgang mit schwierigen Situationen

Nervosität, Lampenfieber, AngstSchwierige Situationen gibt es immer und überall. Selbst nach jahrelanger Unternehmensberater-, Referenten- und Trainertätigkeit werde auch ich unregelmäßig mit schwierigen Situationen konfrontiert. Viele der Empfehlungen für den Umgang mit schwierigen Situationen, welche ich im Webinar bespreche, habe ich selbst erfolgreich ausprobiert und wende sie bei Bedarf an. Ausserdem werden wir uns Gedanken zum Umgang mit Nervosität machen.

Wir werden folgende Punkte besprechen:

  • Nervosität
  • Steckenbleiben
  • Redeangst
  • Umgang mit Fragen
  • Teilnehmer aktivieren
  • Schwierige Teilnehmer
  • Störungen und Unterbrechungen

Wer in Zukunft besser präsentieren will, sollte an diesem Webinar teilnehmen. Wenn Sie nur 1 oder 2 Punkte für sich herausnehmen können, dann hat sich das Webinar bereits gelohnt.

Datum Webinar:    Donnerstag, 09.07.2015, 20:00 Uhr

Anmeldung hier.

Viel Spass!

Mauerblümchen

Rampensau oder Mauerblümchen? Die richtige Vortragsweise

Bild eines MauerblümchensBist Du eher die Rampensau oder das Mauerblümchen? Um Deine Präsentationen so effektiv wie möglich zu vermitteln, muss sie durch die Art und Weise, wie Du sie hältst, unterstützt werden. Das heisst aber nicht, dass Du wie Steve Balmer wie wild auf der Bühne herumschreien und herumspringen musst. Doch ohne die Vortragsweise geht nichts. Es gibt sogar Studien, welche behaupten, dass es für eine erfolgreiche Rede nur zu sieben Prozent auf den Inhalt und zu 93 Prozent auf den Präsentationsstil – den Auftritt – ankommt. Auch wenn nicht alle mit diesen Prozentzahlen einverstanden sind, eines leckt keine Ziege weg: Die Vortragsweise ist mindestens die halbe Miete. Es gibt viele hilfreiche Techniken (Körpersprache, Gesichtsausdruck, Blickkontakt und Stimmvariation), um die Präsentation positiv zu beeinflussen. Diese Techniken schauen wir uns in diesem Webinar an.

Wir werden folgende Punkte besprechen:

  • Übung macht den Meister
  • Beginn
  • Regieanweisungen an sich selbst
  • Körpersprache
  • Gesichtsausdruck / Mimik
  • Blickkontakt
  • Stimmvariation

Wer in Zukunft besser präsentieren will, sollte an diesem Webinar teilnehmen. Wenn Sie nur 1 oder 2 Punkte für sich herausnehmen können, dann hat sich das Webinar bereits gelohnt.

Datum Webinar:    Donnerstag, 07.05.2015, 20:00 Uhr

Anmeldung hier.

Viel Spass!

Voices of Experience VoE der NSA

Voices of Experience Jan. 2015: Tipps und Tricks für Speaker aus den USA

Die meisten Leute sind sich einig, dass das Rad nicht immer wieder neu erfunden werden muss. Dasselbe gilt für Redner, Speaker, TKommentar NSA Podcast Voices of Experiencerainer, Coaches und Autoren. Auch sie können auf bewährte Techniken und Werkzeuge zurückgreifen, die sich für anderen schon bewährt haben. So kann ich beispielsweise die Podcasts der National Speakers Association NSA aus den USA wärmstens empfehlen. Da nicht alle der englischen Sprache mächtig sind, haben Bruno Erni und ich uns entschieden, die Podcasts jeweils auf Deutsch zusammenzufassen und zu kommentieren.

Die neuesten Ausgaben der Podcasts “Voices of Experience” sind jeweils auf der Website der German Speakers Association GSA zu finden. Und auf www.descubris.ch.

In der Januar-Ausgabe geht es beispielsweise um die Themen

  • geschäftsfördernde Tipps (echt hörenswert)
  • Schlüssel zum Online-Geschäft
  • Storyboarding
  • Worauf Referentenagentur achten, wenn Sie einen Redner buchen wollen
  • Wie man richtig Ziele setzt

Ich wünsche Dir viel Hörvergnügen und Erkenntnisgewinn!

 

 

P.S.: Willst Du wissen welches die 10 grössten Fehler beim Präsentieren sind? Hier erfährst Du es gratis.

Voices of Experience VoE der NSA

Voices of Experience Dez. 2014: Tipps und Tricks für Speaker aus den USA

Die meisten Leute sind sich einig, dass das Rad nicht immer wieder neu erfunden werden muss. Dasselbe gilt für Redner, Speaker, TKommentar NSA Podcast Voices of Experiencerainer, Coaches und Autoren. Auch sie können auf bewährte Techniken und Werkzeuge zurückgreifen, die sich für anderen schon bewährt haben. So kann ich beispielsweise die Podcasts der National Speakers Association NSA aus den USA wärmstens empfehlen. Da nicht alle der englischen Sprache mächtig sind, haben Bruno Erni und ich uns entschieden, die Podcasts jeweils auf Deutsch zusammenzufassen und zu kommentieren.

Die neuesten Ausgaben der Podcasts “Voices of Experience” sind jeweils auf der Website der German Speakers Association GSA zu finden. Und auf www.descubris.ch.

In der Dezember-Ausgabe geht es beispielsweise um die Themen

  • Etwas Gutes tun (insbesondere im Hinblick auf das Fest der Liebe)
  • Gesund bleiben, auch wenn man viel auf Achse ist.
  • Wie vergebe ich erfolgreich Lizenzen meiner Produkte?
  • Die Gründe weshalb es sich lohnt bei der NSA resp. GSA dabei zu sein.
  • Copyright ist nicht gleich Trademark
  • Video-Postkarten hinterlassen einen starken Eindruck

Ich wünsche Dir viel Hörvergnügen und Erkenntnisgewinn!

Content is king – Die inhaltliche Vorbereitung einer packenden Präsentation

Vorbereitung ist die halbe MieteDie Redewendung: “Eine gute Vorbereitung ist die halbe Miete.” hat auch dieses Jahr seine Wirkung. Und es ist das Mindeste, was Sie für Ihr Publikum tun können. Howard Hendricks  soll es so formuliert haben: „Wenn Sie während einer Stunde vor 100 Personen sprechen und deren Zeit vergeuden, weil Sie unvorbereitet sind, dann haben Sie nicht eine Stunde vergeudet, sondern 100 Stunden.“ 100 Stunden multipliziert mit einem Stundensatz von EUR 200.- ergeben Kosten von EUR 20’000.-. Ein teures Unterfangen. Nehmen Sie sich deshalb die nötige Zeit für eine gute Vorbereitung!

Eine gute Vorbereitung beginnt mit dem Inhalt. Dieses Webinar geht auf die inhaltliche Vorbereitung einer packenden Präsentation ein. So dass jeder weiss was im Hut steckt.

Wir werden folgende Punkte besprechen:

  • Ziel der Rede
  • Analyse der Zielgruppe
  • Redezeit
  • Vorbereitungszeit
  • Inhaltsmenge
  • Begrüßung des Publikums
  • Requisiten
  • Moderator
  • Proben
  • Applaus
  • Sich bedanken

Wer in Zukunft besser vorbereitet an seine Präsentationen gehen will, sollte an diesem Webinar teilnehmen. Wenn Sie nur 1 oder 2 Punkte für sich herausnehmen können, dann hat sich das Webinar bereits gelohnt.

Datum Webinar:    Donnerstag, 08.01.2015, 20:00 Uhr

Einführungspreis: Statt EUR 79.- ist es gratis.

Anmeldung hier.

Voices of Experience: Tipps und Tricks aus den USA von der NSA

Die meisten Leute sind sich einig, dass das Rad nicht immer wieder neu erfunden werden muss. Dasselbe gilt für Redner, Speaker, TKommentar NSA Podcast Voices of Experiencerainer, Coaches und Autoren. Auch sie können auf bewährte Techniken und Werkzeuge zurückgreifen, die sich für anderen schon bewährt haben. So kann ich beispielsweise die Podcasts der National Speakers Association NSA aus den USA wärmstens empfehlen. Da nicht alle der englischen Sprache mächtig sind, haben Bruno Erni und ich uns entschieden, die Podcasts jeweils auf Deutsch zusammenzufassen und zu kommentieren.

Die neuesten Ausgaben der Podcasts “Voices of Experience” sind jeweils auf der Website der German Speakers Association GSA zu finden. Und auf www.descubris.ch.

Ich wünsche Dir viel Hörvergnügen und Erkenntnisgewinn!

Wie arbeitet man richtig mit dem Flip Chart?

Visualisieren am Flip Chart für Fortgeschrittene (Teil 5): Vortragsweise

In Teil 5 (zu Teil 1Teil 2Teil 3 und Teil 4) des Videos zum Thema Flip Chart wirst Du erfahren wie Du:

Thomas Skipwith am Flip Chart

  • den Flip Chart optimal aufstellst,
  • dem Publikum zu Recht das Gefühl gibst, dass Ihr viel gearbeitet habt,
  • Dich richtig im Verhältnis zum Flip Chart hinstellst,
  • die Aufmerksamkeit des Publikums maximierst und
  • die Spannung während des Schreibens behältst.

Viel Spass und Erkenntnisgewinn!

Link zum Video.

Die Umsetzung/Übung sieht so aus:

  1. Schau Dir das Video an.
  2. Nimm Deine Checkliste zur Hand.
  3. Ergänze die Liste um die Tipps, die Dir gefallen.
  4. Setze die Tipps bei Deiner nächsten Präsentation oder Moderation ein.
  5. Freue Dich, dass Du jetzt mehr Aufmerksamkeit und Anerkennung von Deinem Publikum erhältst.

Mit Teil 5 geht eine 5-teilige Serie mit Videos zum Einsatz des Flip Charts zu Ende. Aber keine Angst, heute ist nicht alle Tage. Es wird neue Videos geben, keine Frage.

Nützliches Material und Buchtipps für die Arbeit am Flip Chart findest Du auf meiner Website.

Ich wünsche Dir viel Erfolg!

Wie arbeitet man richtig mit dem Flip Chart?

Visualisieren am Flip Chart für Fortgeschrittene (Teil 4) inkl. Geheimtipp

In Teil 4 (zu Teil 1Teil 2 und Teil 3) des Videos zum Thema Flip Chart wirst Du erfahren wie Du:Thomas Skipwith am Flip Chart

  • mehr Dynamik in die Präsentation kriegst,
  • schneller am Flip Chart notierst,
  • aussiehst, als wärst Du der beste Zeichner der Welt,
  • Dich weiterbilden kannst.

Viel Spass und Erkenntnisgewinn!

Link zum Video.

Die Umsetzung/Übung sieht so aus:

  1. Schau Dir das Video an.
  2. Nimm Deine Checkliste zur Hand.
  3. Ergänze die Liste um die Tipps, die Dir gefallen.
  4. Setze die Tipps bei Deiner nächsten Präsentation oder Moderation ein.
  5. Freue Dich, dass Du jetzt mehr Aufmerksamkeit und Anerkennung von Deinem Publikum erhältst.

Im nächsten Trainingletter folgt der 5. und letzte Video mit Tipps für die Vortragsweise am Flip Chart.

Die Buchtipps und nützliches Material für die Arbeit am Flip Chart findest Du auf meiner Website.

Ich wünsche Dir viel Erfolg!

Visualisieren am Flip Chart für Fortgeschrittene (Teil 3)

Willst Du mehr Spannung am Flip Chart erzeugen? In Teil 3 des Videos zum Thema Flip Chart wirst Du weitere 4 Tipps mitnehmen, die Du nicht mehr missen wollen wirst. Viel Spass und Erkenntnisgewinn!

(Zu Teil 1. Zu Teil 2)

Nimm Dir 4 Minuten Zeit für diesen Video-Tipp, damit Du spannendere Präsentationen mit dem Flip Chart hältst.

Die Umsetzung/Übung sieht so aus:

  1. Schau Dir das Video an.
  2. Nimm Deine Checkliste zur Hand.
  3. Ergänze die Liste um die Tipps, die Dir gefallen.
  4. Setze die Tipps bei Deiner nächsten Präsentation oder Moderation ein.
  5. Freue Dich, dass Du jetzt mehr Aufmerksamkeit und Anerkennung von Deinem Publikum erhältst.

Ich wünsche Dir viel Erfolg!

Visualisieren am Flip Chart für Fortgeschrittene (Teil 2)

Mit der richtigen Hardware wird eine Präsentation zum Erfolg.

Hast Du Dir schon mal überlegt, weshalb heute keiner mehr einen Schwarzweißfernseher hat? Weil es attraktiver ist in Farbe fernzusehen. Genauso ist es mit dem Flip Chart. Auch hier erzeugst Du mehr Aufmerksamkeit, wenn Du ihn attraktiv machst u.a. indem du Farben einsetzt.

In Teil 2 des Videos zum Thema Flip Chart geht es ums Schreiben – genauer – um Überschriften. (Zu Teil 1)

Nimm Dir 5 Minuten Zeit für diesen Video-Tipp, damit Du spannendere Überschriften für die nächste Präsentation mit dem Flip Chart anwendest.

Die Umsetzung/Übung sieht so aus:

  1. Schau Dir das Video an.
  2. Nimm Block und Blei zur Hand und übe die Überschriften.
  3. Nimm einen Flip Chart Marker und übe die Überschriften auf einem Flip Chart in voller Grösse.
  4. Setze die Überschriften bei Deiner nächsten Präsentation oder Moderation ein.
  5. Freue Dich, dass Du jetzt mehr Aufmerksamkeit und Anerkennung von Deinem Publikum erhältst.

Ich wünsche Dir viel Erfolg!