Visualisieren am Flip Chart für Fortgeschrittene (Teil 3)

Willst Du mehr Spannung am Flip Chart erzeugen? In Teil 3 des Videos zum Thema Flip Chart wirst Du weitere 4 Tipps mitnehmen, die Du nicht mehr missen wollen wirst. Viel Spass und Erkenntnisgewinn!

(Zu Teil 1. Zu Teil 2)

Nimm Dir 4 Minuten Zeit für diesen Video-Tipp, damit Du spannendere Präsentationen mit dem Flip Chart hältst.

Die Umsetzung/Übung sieht so aus:

  1. Schau Dir das Video an.
  2. Nimm Deine Checkliste zur Hand.
  3. Ergänze die Liste um die Tipps, die Dir gefallen.
  4. Setze die Tipps bei Deiner nächsten Präsentation oder Moderation ein.
  5. Freue Dich, dass Du jetzt mehr Aufmerksamkeit und Anerkennung von Deinem Publikum erhältst.

Ich wünsche Dir viel Erfolg!

Visualisieren am Flip Chart für Fortgeschrittene (Teil 2)

Mit der richtigen Hardware wird eine Präsentation zum Erfolg.

Hast Du Dir schon mal überlegt, weshalb heute keiner mehr einen Schwarzweißfernseher hat? Weil es attraktiver ist in Farbe fernzusehen. Genauso ist es mit dem Flip Chart. Auch hier erzeugst Du mehr Aufmerksamkeit, wenn Du ihn attraktiv machst u.a. indem du Farben einsetzt.

In Teil 2 des Videos zum Thema Flip Chart geht es ums Schreiben – genauer – um Überschriften. (Zu Teil 1)

Nimm Dir 5 Minuten Zeit für diesen Video-Tipp, damit Du spannendere Überschriften für die nächste Präsentation mit dem Flip Chart anwendest.

Die Umsetzung/Übung sieht so aus:

  1. Schau Dir das Video an.
  2. Nimm Block und Blei zur Hand und übe die Überschriften.
  3. Nimm einen Flip Chart Marker und übe die Überschriften auf einem Flip Chart in voller Grösse.
  4. Setze die Überschriften bei Deiner nächsten Präsentation oder Moderation ein.
  5. Freue Dich, dass Du jetzt mehr Aufmerksamkeit und Anerkennung von Deinem Publikum erhältst.

Ich wünsche Dir viel Erfolg!

Visualisieren am Flip Chart für Fortgeschrittene (Teil 1)

Mit der richtigen Hardware wird eine Präsentation zum Erfolg.

Mit ziemlicher  Sicherheit hast du es auch schon erlebt: eine Folienschlacht mit PowerPoint.  Dabei wird auch oft vom Tod durch PowerPoint gesprochen. In diesem Video stelle ich dir eine Alternative vor: Es geht um die Arbeit am Flip-Chart.

In Teil 1 des Videos geht es um die Hardware.

Nimm Dir 5 Minuten Zeit für diesen Video-Tipp, damit Du die richtige Hardware für die nächste Präsentation mit dem Flip Chart anwendest.

Die Umsetzung/Übung sieht so aus:

  1. Schau Dir das Video an.
  2. Lege Dir eine Checkliste für Präsentationen an.
  3. Ergänze sie um die Punkte aus dem Video an die Du Dich in Zukunft erinnern willst.
  4. Besorge Dir die Utensilien, die Dir noch fehlen.
  5. Nimm die Checkliste vor Deiner nächsten Präsentation hervor.
  6. Setze die Punkte um.
  7. Freue Dich, dass Du ab jetzt die richtige Hardware für den Einsatz mit dem Flip Chart dabei hast.

Ich wünsche Dir viel Erfolg!