Online-Präsentationen werden bleiben. (Tipps Teil 4)

Ich freue mich, dass ich wieder vermehrt Präsenz-Trainings durchführen kann. Trotzdem werden Online-Meetings und Online-Präsentationen bleiben. Vor diesem Hintergrund will ich Dir wieder ein paar Tipps geben, wie Deine Online-Auftritte besser werden.

Falls Dir die bisherigen Tipps rund um Online-Meetings und Videokonferenzen gefallen haben, wird Dich diese Nachricht bestimmt freuen: Mein Speaker-Kollege Thorsten Jekel und ich werden Ende September im GABAL Verlag das Buch «30 Minuten Online-Meetings» publizieren. Ich halte Dich auf dem Laufenden.

Bis das neue Buch herauskommt, will ich Dir hier weitere 3 Tipps geben, wie Deine Online-Meetings noch besser werden.

In die Kamera schauen dank StativNebula Stativ

Wir hatten schon davon gesprochen: Schau während Deiner Online-Präsentation in die Kamera oder Webcam. Das fällt nicht immer einfach. Denn wenn Du PowerPoint-Folien zeigst, sind die Folien meistens entweder unterhalb oder oberhalb der Kamera. Die Empfehlung von Markus Hofmann (von unvergesslich.de) gefällt mir besonders gut: Stell die Kamera vor den Bildschirm. Dann siehst Du im Hintergrund Deine Folien. Ein herkömmliches Stativ verdeckt allerdings auch dann die Sicht weitgehend. Deshalb habe ich mir das Stativ von Nebula Capsule (Affiliate Link) gekauft. Dieses Stativ ist so schlank, dass es mich viel mehr von der dahinterliegenden Folie sehen lässt als ein herkömmliches Stativ. Auf diese Weise kann ich viel einfacher Blickkontakt mit meinem virtuellen Publikum halten.

Interaktion mit Mentimeter.com

Interaktion hält Dein Publikum wach. Es gibt ganz viele Möglichkeiten wie Du Dein Publikum bei der Stange halten kannst. (Im oben erwähnten Buch ganz viel mehr davon). Hier eine Empfehlung, die schon oft gut angekommen ist: Mentimeter.com. Mit Mentimeter.com wird eine Abfrage visuell besonders attraktiv dargestellt. In diesem YouTube-Video wird es kurz erklärt: https://youtu.be/Sd0fAenuAnw (Dauer: 1:30 Min.).

Abfrage mit Google Forms

Willst Du von Deinen Teilnehmenden ein Feedback? Dann empfehle ich Dir das Feedback mit Google Forms abzuholen. Das Resultat wird Dir kostenlos als Zusammenfassung oder einzeln angezeigt. Hier ein kurzes Erklärvideo: https://youtu.be/xEY10Ub-k-U (Dauer: 3:30 Min.).

Zusammenfassung

Das richtige Stativ macht es besonders einfach in die Kamera zu schauen, baue Interaktionen ein z.B. mit Mentimeter.com und hole Feedback ab mit Google Forms.

Ich wünsche Dir viel Erfolg für Deine Online-Meetings, Online-Präsentationen und Videokonferenzen. Bleib dran!

 

Thomas Skipwith

P.S.: Du kannst besser werden, wenn Du an einem unseren Online- oder Präsenztrainings teilnimmst. Mehr Infos.

Thomas Skipwith, Speaker, Trainer, Coach, Autor, Rhetorik-Europameister

Thomas Skipwith

SpeakerTrainerCoachAutorRhetorik-Europameister
Die häufigsten Fehler

VERTRAULICH

Hier gibt es vertrauliche Tipps und Tricks für bessere Präsentationen.